Schneeschuhtour im Jura
Sonntag, 2. Februar 2020

Geplant ist im Moment eine Schneeschuhtour auf einen Hügel im Jura. Falls es dort nicht genug Schnee haben sollte, gehen wir halt auf einen andern Hügel auch im Jura, falls der immernoch nicht weiss genug ist, gehen wir halt sonst wo hin oder überlegen uns was anderes.

Geplant ist eine Tour in bestem Pulverschnee. Falls es keinen Pulverschnee haben sollte, müssen wir wohl oder übel mit dem vorhandenen Schnee zurecht kommen.

Geplant ist auch eine Tour bei Sonnenschein und bester Aussicht auf die Alpen. Falls das nicht klappen sollte, müsst ihr entsprechend wärmere Sachen einpacken.

Geplant ist eine Tour, wo alle viel Spass haben und alle mitkommen.

Datum: Sonntag, 2. Februar 2020
Treffpunkt: Bahnhof Basel, je nach Ziel aber wohl so etwa viertel vor acht. Der genaue Zeitpunkt wird noch bekannt gegeben.
Rückkehr: Geplant ist so gegen 6 wieder zuhause zu sein, aber das kann je nach Ziel etwas angepasst werden.
Kosten: 15.- (Entspricht einer Kindertageskarte). Bitte vorher selber organisieren, wenn wir mit dem Zug gehen.
Ausrüstung: Warme, "wasserdichte" Wanderschuhe, Skistöcke, Handschuhe, Mütze, warme Kleider, Sonnenbrille, Sonnencreme und Rucksack wo man evtl auch die Schneeschuhe drauf befestigen kann (ein Stück Schnurr könnte auch helfen). Falls vorhanden logischerweise auch Schneeschuhe. Wer eigene hat bitte in der Anmeldung angeben.

Im gegenteiligen Fall bringen die Leiter die Schneeschuhe an den Bahnhof. Wir werden sie mieten müssen. Darum ist es wichtig, dass ihr euch rechtzeitig anmeldet, damit wir wissen, wieviele zusätzliche Schneeschuhe wir noch auftreiben (mieten) müssen.

Verpflegung: Lunch, warmer Tee.

Je nach Wetter und Tagesziel kommen wir evtl. an einem Restaurant vorbei. Deshalb nehmt doch etwas Geld mit für eine heisse Schoggi oder so.

Auskunft: Bei Andi, Tel. 032 622 19 27
Anmelden: Bis am 27.01.2020, via Homepage.
Zum Anmeldeformular
  bis dann