Testtour
Weekend vom 12./13. September 2222

So soll sich die Tour dann mal zeigen

Draussen ist es viel zu kalt zum Klettern, also gehen wir hinein. Genauer gesagt, in den Weissenstein. Für alle, die es nicht wissen, das ist der Hausberg der Solothurner.

Die Unterwelt, welche wir besuchen werden, ist das Nidlenloch. Vor einiger Zeit war es mal die tiefste Höhle der Welt, doch das ist schon lange vorbei. Nichts desto Trotz kann man sich dort drin eine ganze Weile vertun. Wir werden nur einen Teil besuchen können, doch der hat es in sich. Je nachdem, wie weit wir kommen, müssen wir uns an Seilen herunter hangeln, auf dem Bauch kriechen (dies allerdings nur kurz im sogenannten "Jungfernschlupf"), hinunter oder rauf klettern. Wenn wir sehr weit kommen, hat es auch noch Strickleitern.
Doch aufgepasst, nach dem Jungfernschlupf kommt bald einmal das "Labyrinth". Wer sich da verirrt.......

Wie ihr seht, hier werden keine halben Sachen gemacht. Eine richtige Höhle für richtige KiBe-ler. Nichts wie los und anmelden.

Datum: Weekend vom 12./13. September 2222
Ort: Wir gehen auf folgende SAC Hütte
Unterkunft: Wir schlafen im Massenlager mit Wolldecken und so
Treffpunkt: Am Basler Bahnhof
Abfahrt: Am 12. um 08:03 ab Gleis 10 im Bahnhof Basel SBB
Rückkehr: Am 13. um 18:03 auf Gleis 10 im Bahnhof Basel SBB
Kosten: Die Reise müsst Ihr zahlen. Für Nachtessen, Übernachtung und Morgenessen sind nochmals 10.- fällig
Programm: Am Samstag Austieg zur Hütte und klettern im Hüttenklettergarten. Am Sonntag, Besteigung des Horns über den Ostgrat.
Lagerleitung: Andi, Fritz und Hans
Ausrüstung:
  • Zahnbürstli
  • Gstältli
  • Kletterfinken
  • Sonnencreme
  • Seil
Verpflegung: Lunch für Sa und So mitnehmen
Achtung: Es können nur drei Kinder pro LeiterIn in das Lager mitkommen.
Max. 15 Kinder werden in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt.
Spezielles: Die angemeldeten Teilnehmer erhalten vor den Sommerferien noch detailiertere Informationen
Tourenbericht: zum Tourenbericht und Photos
Auskunft: Bei Andi
Langendorf
Anmelden: Über die Homepage bis am 5. Dezember 2222

Bitte nicht früher als 8 Wochen vor der Tour anmelden.
  ANDI